Müssen Flüchtlinge eigentlich arm sein?

Markenklamotten machen dieses Bild nicht weniger traurig. Quelle

Menschen, die an Leib und Leben bedroht sind, müssen doch nicht unbedingt arm sein. Irgendwie scheint da ein Missverständnis bei all denen zu bestehen, die Handys oder Markenkleider an Flüchtlingen ausmachen und kritisieren. Oder sind wohlhabende Leute immer automatisch auf der Seite der Aggressoren und arme Leute immer auf der Seite der Leidtragenden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.